BKF-Marktplatz

Sie suchen nach
Ihrer Weiterbildung?

Suchen Sie Ihre
Weiterbildung in der
Region Ihrer Wahl!

 

BAG Anwendungshinweise

Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) hat Mitte August 2014 Anwendungshinweise zum Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) veröffentlicht. 

Anwendungshinweise zum BKrFQG (PDF)

Checkliste: Info zur Handwerkerregelung

Unser Partner: ETM Verlag

Im Zentrum unserer Arbeit steht das gewerblich genutzte Fahrzeug. FERNFAHRER, trans aktuell, lastauto omnibus und FIRMENAUTO, die vier großen Titel des Fachverlags aus Stuttgart.
www.eurotransport.de

DEKRA Akademie

Liebe Nutzerinnen und Nutzer von "Frag´ die Experten":
DEKRA beantwortet Ihre Fragen stets mit bestem Wissen und Gewissen. Es kommt vermehrt vor, dass Sie Fragen an uns stellen, die in andere Expertenhände gehören, nämlich  in die Hände der zuständigen örtlichen Behörden.
Sowohl das Fahrerlaubnisrecht als auch die Umsetzung des Berufskraftfahrerqualifikationsgesetzes (BKrFQG) ist grundsätzlich Ländersache. DEKRA ist nicht berechtigt, in Behördenangelegenheiten zu Einzelfällen Stellung zu beziehen. Wir verweisen in diesen Fällen auch immer wieder darauf, möchten diese Tatsache aber an dieser Stelle auch mal erklären und bitten um Ihr Verständnis.

Frag die Experten

3315 Fragen
#3006 Michael W. schrieb am 04.09.2014 14:48

danke f.d. antwort die ich nicht bekommen habe

 

#3014 Sebastian Müller schrieb am 04.09.2014 23:02

Vielleicht solltest du mal die Frage stellen... :-)

 

#3018 DEKRA schrieb am 05.09.2014 07:58

Moin moin Michael,

welche Frage, habe keine gefunden.

 

#3004 Benning Heinrich schrieb am 04.09.2014 12:24

Muss ich die Module haben wenn ich nur eigene LKW`s und eigene Ladung fahre?

 

#3017 DEKRA schrieb am 05.09.2014 07:56

Moin moin Heinrich,

ja, auch das ist ein Transport!

 

#3003 Heiner Pilarski schrieb am 04.09.2014 10:38

Hallo.

Ich habe eine Aushilfe (70 Jahre) mit Klasse CE,

sein Führerschein ist gültig bis mitte 2015.

Meine Frage. Darf er ohne die Module noch bis zum ende der gülitgkeit seines Führerscheins fahren ? Oder bis zum 10.09.2014

Danke u. Gruß

 

#3016 DEKRA schrieb am 05.09.2014 07:55

Hallo Heiner,

ja, er darf bis Mitte 2015 fahren: (Harmonisierungsfrist)

 

#3002 Mike Burneleit schrieb am 04.09.2014 09:48

Hallo mein FS ist bis zum 22.05.2016 gültig meine Frage wäre wann muß ich die Module eintragen lassen

Vielen Dank

 

#3015 DEKRA schrieb am 05.09.2014 07:53

Moin moin Mike,

bis zum 22.05.2016, aber wenn du viel im Auslandunterwegs bist solltest du dir überlegen die 95 einzutragen da einige Länder die Harmonisierungsfrist nicht sofort akzeptieren.

 

#2984 dekra schrieb am 04.09.2014 08:07

Moin moin Herr Tollmann,

bei der Behörde nachfragen ob sie einen vorläufigen FS ausstellen, da das Verschulden ja nicht bei dir liegt.

 

#2981 dekra schrieb am 04.09.2014 07:58

Moin moin Gunnar,

wenn du das Auto abschleppst, also zur Werkstatt benötigst du sie nicht (Nothilfe) doch zur Verschrottung musst die Weiterbildung haben. Somit kann ich nur empfehlen sie zu machen.

 

#2975 willig schrieb am 04.09.2014 07:16

Hallo, ich habe alle Module im Rahmen der Berufskraftfahrerqualifizierung absolviert. Die Bescheinigungen habe ich bei der Beantragung in der Führerscheinstelle abgegeben, der Eintrag in den Führerschein, bzw die Neuausstellung dauert ca 3 Wochen. Wie weise ich meine Qualifikation nach dem 10.09.14 nun nach, da ich täglich auf dem LKW eingesetzt bin? Für eine schnelle Antwort wäre ich dankbar!

 

#2993 dekra schrieb am 04.09.2014 08:32

Moin moin Herr Willig,

versuchen sie bei der Behörde eine vorläufige Fahrerlaubnis zu bekommen.

Sorry, aber das liegt wirklich ausschließlich bei der Ausstellungsbehörde.

 

#2995 Jens schrieb am 04.09.2014 09:04

Ich habe beim beantragen eine extra Bescheinigung von meiner Führerscheinbehörde bekommen.

 

#2974 Th Fiedler schrieb am 04.09.2014 06:45

Hallo Leute.

Besitze den Führerschein Klasse 2 seid 2.94 ist unbefristet,fahre gewerblich einen 12t´er

Ab wann muß ich die Module vorweisen.Brauch ich sie auch für Transportert mit 2,8t und Anhänger?

Danke

 

#2992 dekra schrieb am 04.09.2014 08:30

Hallo Herr Fiedler,

zur ersten Frage : bis zum 10.09.2014.

Zur zweiten Frage siehe Antwort 2990.

 

#2973 Volker Horst schrieb am 04.09.2014 00:48

Habe meinen LKW Führerschein 1998 gemacht.

 

Wann muss ich die E 95 eintragen lassen.

 

Gruss

 

Volker Horst

 

#2991 dekra schrieb am 04.09.2014 08:28

Moin Volker,

10.09.2014 !!!

 

#2972 Helmut Kupey schrieb am 03.09.2014 21:25

Mojen, Habe gehört das pkwfahrer mit anhänger auch die module machen müssen. Was soll das? mann fährt doch nur ein oder 2 mal mit anhänger. Was ist dran an diesem gerücht ?

 

#2990 dekra schrieb am 04.09.2014 08:27

Moin moin Helmut,

das BKrFQG gilt für die Fahrerlaubnisklassen im "C und D- Bereich", wenn der Zug (Pkw+Anh.) der "BE- Klasse unterliegt brauchst du auch keine Module.

 

eine Frage schreiben