LKW auf Landstraße (Foto: Milos Muller / fotolia.com)

Service für Berufskraftfahrer

Alles zum Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG)

DEKRA Akademie Weiterbildung für Berufskraftfahrer

Nach dem neuen Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) müssen Berufskraftfahrer neben dem Führerschein besondere tätigkeitsbezogene Fähigkeiten und Kenntnisse nachweisen.

Und zwar durch eine Grundqualifikation bei Neueinsteigern und  durch eine regelmäßige Weiterbildung, die auch für erfahrene Berufskraftfahrer vorgeschrieben ist.

Gesetzliche Grundlagen

Bundesamt für Güterverkehr

Gesetz über die Grundqualifikation und Weiterbildung der Fahrer

Durchführungsverordnung

Infos zum BKrFQG für Fahrer

Die Schlüsselzahl 95 – Eine Ziffer wirft Fragen auf

Fotomontage: LkW und Fristenrechner mit der Zahl 95 (Foto: xmagics / fotolia.com)

Eigentlich ist alles ganz einfach: Die Weiterbildung absolvieren, und mit der Eintragung der Schlüsselzahl 95 im Führerschein ist alles erledigt.

Der Einzelfall kann durchaus komplexer sein, denn Harmonisierungsfristen sowie in Teilen unterschiedliche Kenntnisbereiche in den Modulen für Fahrer, die sowohl im Besitz eines Bus- als auch eines Lkw-Führerscheins sind, werfen Fragen auf.

Die Schlüsselzahl 95 – Eine Ziffer wirft Fragen auf

Sternköche

Sternköche (© Dekra)

„Sternköche“: Deutschlands erstes Fernfahrerkochbuch ist jetzt im DEKRA Media Verlag erschienen. 40 leckere Rezepte für das Kochen am Lkw, knackig aufbereitet und mit vielen Tipps gewürzt von Jan Bergrath. Kochen, Genießen, Aufräumen in einer Fahrtpause von 45 Minuten: Wie es geht, zeigt der „Sternköche“-Film mit Reinhard „Buchsi“ Buchsdrücker.

Jetzt anschauen auf der neuen Webseite zum Buch:

www.sternkoeche.de

Doc Stop - Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern

Doc Stop - Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern

Wenn ein Bus- oder LKW-Fahrer auf halber Strecke erkrankt, ist schnelle Hilfe notwendig. Doch unterwegs einen Arzt zu finden, der einen nicht ewig warten lässt und in dessen Nähe man auch mit einem 40-Tonner parken kann, gestaltet sich oft schwierig.

Mit der „Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern“ will der Verein „DocStop für Europäer e.V.“ Betroffenen in Notsituationen eine zeitnahe ambulante Hilfe ermöglichen.

Mehr Informationen zu DocStop

DocStop Standorte

Spiegeleinstellhilfe

Ausschnitt Titelseite der DEKRA Spiegeleinstellhilfe

Falsch eingestellte Spiegel bei LKWs sind häufig der Grund für schwere Unfälle mit Personenschaden und leider auch Toten.

MAN, Mercedes und DEKRA haben eine innovative Methode entwickelt, die den Fahrern/ Fahrerinnen das optimale Einstellen der Spiegel in kürzester Zeit ermöglicht.

In der Orientierungshilfe zur Spiegeleinstellung finden Sie Tipps für den Umgang mit Nfz-Spiegelsystemen.

Spiegeleinstellhilfe (PDF)

Neue App „Führerschein Check“

Neue App zum Führerscheincheck

Wer darf bei welchem Fahrzeug ans Steuer? Diese Frage lässt sich oft selbst mit einem Blick in den Führerschein kaum beantworten. Hilfe kommt jetzt mit der neuen kostenlosen App „Führerschein Check“ von DEKRA und ETM Verlag.

So funktioniert die App: Fahrzeugart auswählen – etwa Pkw, Transporter, Lkw oder Zugmaschinen –, genauere Spezifikation anklicken, und die App zeigt, welche Fahrerlaubnisklasse für das entsprechende Fahrzeug nötig ist. Umgekehrt lässt sich nach Eingabe der Fahrerlaubnisklassen im eigenen Führerschein überprüfen, welche Fahrzeuge man fahren darf.

Gleichzeitig erfährt der Nutzer die aktuelle Bezeichnung der Fahrerlaubnisklassen nach EU-Recht – und was genau hinter den Schlüsselzahlen auf dem Führerschein steckt.

Die neue App gibt es sowohl für mobile Geräte (als Android- und iOS-Version bei Google Play bzw. im App Store), als auch in einer Desktop-Version zur Nutzung am PC unter

www.dekra-fuehrerscheincheck.de